Home  |   Suche  |   Sitemap  |   Impressum  |   Kontakt  |   English Version
Willkommen bei der Schweisfurth-Stiftung
   
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende
Offizielles Projekt der UN-Weltdekade
Aktuelle News

Ein „Prosit“ für Tierfreundlichkeit:
Bio-Restaurant „Birnis“ in Neuötting erhält Tierschutzkochmütze
Frische, regional und natürlich biologische Köstlichkeiten serviert das Bio-Restaurant Birnis in Neuötting. Am Freitag, den 19.09.2014 wurde das erst 2010 eröffnete Lokal mit der Tierschutzkochmütze des Projekts „Tierschutz auf dem Teller“ ausgezeichnet.

Proj...




Foto unten v.l.n.r.: Das Birnis-Team: Isabell Thurow (Azubi), Martina Birnkammer (Chef de Restaurant), Christian Birnkammer (Chef de Cuisine), Matthias Baumann (Commis de Cuisine), Christian Heine (Mâitre (© Birnis)

TV-Tipp: „Tödliche Langeweile“
Wissenschaftsdoku am 25.09.2014 auf 3sat zum „Boreout“-Syndrom, mit Karl-Ludwig Schweisfurth





Krankhafte Langeweile betrifft junge und alte Menschen, aber auch Tiere, wenn sie unterbeschäftigt sind. Oben: © Nicole Celik/pixelio.de, Unten: © anhua/pixelio.de

Heidschnucken & Co: Plädoyer für die nachhaltige Grünlandwirtschaft
Interview mit Dr. Anita Idel bei Springer Online




Grünlandbeweidung ist wichtig für die Bodenfruchtbarkeit, nicht nur auf der Heide © Jean-Claude Poffet / pixelio.de
Veranstaltungstipp: „Die Heilkraft des Wassers“
1. Wassersymposium München: Zertifizierte Fortbildung am 11.10.2014 in der Schweisfurth-Stiftung, für Ärzte, Heilpraktiker und interessierte Laien





Oben: Wasserfoto aus dem Dunkelfeldmikroskop, unten: Dr. med. Kirsten Deutschländer (Hauptreferentin), © AG „Lebendiges“ Wasser, München.

Goldener Windbeutel 2014
Stimmen Sie gegen Verbrauchertäuschung ab




Bildquelle: Foodwatch
Veranstaltungstipp: essensWert-Fachtagung
07.10.2014: Strategien gegen Lebensmittelverschwendung – Vernetzung, Anstoß und Input zu innovativen Lösungsansätzen




86 kg Lebensmittel pro Einwohner landen jährlich in der Tonne: Das muss anders werden.
"Irrweg Bioökonomie" in ZDF-Aspekte
Das TV-Magazin mit einem kritischen Beitrag zum Thema Bioökonomie, in der Ausstrahlung vom 08.08.2014




Eine kritische Stellungnahme zur industriellen und politischen Be- und Ausnutzung der Natur: "Irrweg Bioökonomie" von Franz-Theo Gottwald und Anita Krätzer, am 08. August auch im TV-Beitrag von ZDF-Aspekte.
Jetzt ist es amtlich: Bio-Lebensmittel sind gesünder
Auswertung von 343 Studien bestätigt höheren Gehalt an Antioxidantien und geringere Schwermetall-Belastung von Bio-Produkten




Wer Bio-Produkte isst, lebt gesünder und stärkt den nachhaltig arbeitenden, ökologischen Landbau © Helene Souza / pixelio.de
UN-Aktionstage „Bildung für nachhaltige Entwicklung“
29.09.-12.11.2014: Jeder kann mitmachen – jetzt Projekte melden!




"Bildung für nachhaltige Entwicklung": Das offizielle Logo der 2005 ausgerufenen UN-Dekade
Online-Videotipp: „Deutschlands Ferkelfabriken“
Reportage des „Ersten“ über deutsche Ferkelzuchtbetriebe




oben: Abgemagertes Tier, unten: Massentierhaltung im Ferkelbetrieb © SWR

1 2 weiter


Druckversion 


  News-Archiv

  Newsletter-Archiv


Newsletter-Abonnement

Mit unserem Newsletter können Sie sich ausführlich über unsere Veranstaltungen und Stiftungsaktivitäten informieren.

 


Anmeldung

Ihr Name:


E-Mail-Adresse:



Newsletter empfangen als:
HTML-Mail
Text-Mail



Klicken Sie hier, um ein bestehendes Abonnement zu bearbeiten oder zu beenden.


    Nach oben